Nordic Walking Allgemein

Alpin Loacker Nordic Walking Stöcke aus Carbon mit Korkgriff

Steinwood Premium Nordic Walking Stöcke aus Carbon

Ultraleichte Nordic Walking Stöcke von Muawo Sports aus Carbon

Nordic Walking und die Geschichte

 

Schon eine halbe Ewigkeit benutzen die Menschen bei Wandern oder beim Schifahren Stöcke um sich abzustützen oder zu sichern. Das Nordic Walking und die Nordic Walking Stöcke wurden aber erst Anfang der 70er Jahre als eigenständige Sportart von dem Finnen Mauri Repo definiert.

Nordic Walking
Nordic Walking im Wandel der Zeit

Entwickelt wurde Nordic Walking auf der Grundlage des Sommertrainingsplans für Schiläufer. Hier gab es schon die ersten Erklärungen zur Gesundheit des Sports und warum er so wichtig ist.

Die ersten Nordic Walking Stöcke wurden aber erst viel später, in den 90er Jahren produziert. Und erst 1999/2000 kam Nordic Walking wie wir es heute kennen, mit seinem ausgeprägten Schwung und den markanten Nordic Walking Stöcken, nach Deutschland. Ein ausgeklügelte Werbekampagne sorgte dafür, dass um das Nordic Walking ein regelrechter Hype entstand und Nordic Walking von jetzt auf gleich in aller Munde war.

Nordic Walking Stöcke
Ski Stöcke oder Nordic Walking Stöcke?

Was ist denn eigentlich Nordic Walking?

 

Salopp gesagt ist Nordic Walking „schnelles gehen (walken) mit zwei Stöckern. Aber Nordic Walking ist mittlerweile ein Sportart, die Millionen von Menschen überzeugt hat und zu den Nordic Walking Stöcke greifen lässt. Und das nicht nur aus gesundheitlichen Gründen.

 

5 Gründe für Nordic Walking

 

  • Nordic Walking kann ich alleine oder in der Gruppe machen
  • Ich kann mich ganz entspannt dabei unterhalten
  • Ich trainiere mit den Nordic Walking Stöcke mehr Muskeln als bei vielen anderen Sportarten
  • Nordic Walking ist extrem günstig (oder sogar kostenlos!)
  • Ich kann Nordic Walking jederzeit und überall machen

 

Warum ist aber Nordic Walking so Gesund?

 

Nordic Walking ist aus mehreren Gründen so Gesund und beliebt bei den Menschen. Es ist zum einen eine Körper- und Gelenkschonende alternative zum Joggen. Und doch ist man wie beim Joggen auch draussen in der Natur. Und auch dies ist extrem gut für den Körper, denn es steigert automatisch das Immunsystem.

 

Zudem kann ich Nordic Walking in jedem Alter betreiben und selbst wenn ich Aufgrund von Krankheiten nicht so fit bin, hilft es mir mit den Nordic Walking Stöcken meine Fitness aufrecht zu erhalten oder sogar wieder zu steigern.

Nordic Walking 3
Nordic Waking ist für jedes Alter geeignet

Das entspannte laufen mit den Nordic Walking Stöcken fördert zudem die Durchblutung, hilft den Cholesterinspiegel zu senken und den Blutdruck zu stabilisieren. Außerdem wird das Herz gestärkt und nicht zuletzt werden natürlich die Arm-, Bein und Schultermusklen sehr gut beansprucht und trainiert.

 

Was muss ich beim Nordic Walking beachten?

 

Was du beim Nordic Walking nicht tun solltest: Die Arme sollte im rechten Winkel gehalten werden. Nicht den Ellenbogen schlaff hängen lassen, sondern den ganzen Arm beim Walken mit benutzen. Die Bewegung muss aus dem Arm kommen um so den Oberkörper zu unterstützen und genug Energie aufzubauen.

 

Wenn. Es dir möglich ist solltest du versuchen nicht unbedingt auf Asphalt zu laufen, da dieser einfach zu fest ist und somit eine zu stärke Belastung für den gesamten Köper darstellt.

 

Wer kann Nordic Walken?

 

Das ist das Schöne am Nordic Walking. Nordic Walken kann wirklich jeder! Egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe. Hier ist alles möglich. Und auch das Alter spielt hier keine Rolle, denn mit den Nordic Walking Stöcken ist es wirklich eine Sportart für Jedermann und jede Frau. 😉

 

Wenn du dir Nordic Walking Stöcke zugelegt hast, kannst du jederzeit einfach loslaufen. Schuhe an und los geht es. Mehr Spaß macht es allerdings in der Gruppe. Zudem kann man sich hier auch mal die eine oder andere Lauftechnik abgeschaut werden, oder der Laufpartner kann besser auf z.Bsp. eine Fehlhaltung hinweisen, wodurch dann eventuell auftretende Verletzungen vermieden werden können.

 

Wo kann ich Nordic Walking betreiben?

 

Ein Grund wieso Nordic Walking so beliebt ist, ist, dass es überall und zu jeder Tageszeit betrieben werden kann. Du kannst dir deine Nordic Walking Stöcke schnappen und einfach loslaufen.

 

Egal ob du in der Stadt wohnst. Hier gibt es bestimmt auch einen Park in dem du laufen kannst. Oder wohnst du auf dem Lande? Dann schnapp dir ein paar Freunde und auf geht es durch den nächsten Wald oder durch die nahe gelegene Bauernschaft.

 

Du kannst durch Naturschutzgebiete Walken oder durch die wunderschöne Berglandschaft, in der nächsten Urlaubsregion.

Nordic Walking an der Nordsee
Auch im Urlaub Nordic Walken

Urlaub! Tolles Stichwort. Selbst im Urlaub kannst du deine Nordic Walking Stöcke mitnehmen und auf Mallorca oder Ibiza die Playa entlang Walken. Zudem gibt es zum Beispiel hier in Deutschland extra angelegte Nordic Walking Parks. Schau mal hier (hier klicken)

 

Wie oft sollte ich Walken?

 

Grundsätzlich liegt es natürlich immer daran, was du mit dem Nordic Walking erreichen möchtest. Dient es bei dir nur dazu den Kopf von der Arbeit frei zu bekommen oder möchtest du deine Fitness steigern, oder betreibst du nordic Walking dazu um deine Ausdauer zu steigern damit du beim Joggen mehr Power hast?

 

Ein guter Anhaltspunkt wären 3-4 Einheiten pro Woche. Wenn dir das zu viel ist, kannst du natürlich die Trainingseinheiten auch immer an deine Lebensumstände anpassen.

 

Gerade wenn du noch neu bist, solltest du nach jeder Sporteinheit min einen Tag Pause einlegen, damit sich dein Körper auch an die neuen Bewegungen und den Sprot generell gewöhnen kann. Denn gerade mit den Nordic Walking Stöcken wirst du am Anfang bestimmt den einen oder anderen Muskelkater bekommen 😉 Versprochen 😉

 

Fazit

 

Mein persönliches Fazit zum Nordic Walking, ist, dass dies eine echte Allround-Waffe ist. Durch Nordic Walking steigerst du deine Fitness, es ist überall einsetzbar, deine Gesundheitswerte passen sich automatisch auf ein gesundes Niveau an, dein Immunsytem wird massiv gestärkt, was will man denn noch mehr?

 

Für mich ist Nordic Walking mit den dazugehörigen Nordic Walking Stöcke eine absolute Familien-Sportart für Jedermann. Egal ob kurze oder lange Stercken, ob im Urlaub oder an der Nordsee; Nordic Walking ist echt für jeden und für überall.

 

Ich wünsche dir viel Spass bei der nächsten Einheit.

Viel Spass bein Nordic Walken mit deinen neuen Nordic Walking Stöcke
Mit Spass in der Gruppe Nordic Walking

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.